Workshop-Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für die Workshops von
Martina Johanna Janssen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an Workshops erfolgt über Eventbrite. Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt der Teilnehmer das Ticket per E-Mail. Der Vertrag kommt damit zustande.­­

2. Zahlungsmodalitäten
Die Zahlung erfolgt über Eventbrite.

3. Rücktritt/Stornierung
Der Ticketkäufer kann bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Maßgebend ist der Eingang der Stornierung bei Martina Johanna Janssen per Mail oder über Eventbrite. In diesem Fall wird der Kaufpreis zu 100% rückerstattet.

Erfolgt die Stornierung in weniger als 7 Tagen, wird wahlweise:
– Ein Gutschein über die Rechungssumme ausgestellt, mit der Gültigkeit für 1 Jahr
– Der Kaufpreis zu 50 % rückerstattet

Die Auswahl trifft der Ticketkäufer.

Martina Johanna Janssen behält sich das Recht vor, Workshops aus wichtigem Grund abzusagen. Wichtige Gründe sind zum Beispiel ungenügende Beteiligung, Erkrankung oder Wegfall der Location.

4.Haftung
Die Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln von Martina Johanna Janssen. Alle zur Durchführung der Veranstaltung bereitgestellten Geräte und ­Einrichtungsgegenstände sind vom Teilnehmer pfleglich zu behandeln. Sollte es durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Teilnehmers zu Schäden an den Geräten oder Einrichtungsgegenständen vor Ort kommen, kommt der Verursacher selbst dafür auf.

5. Urheberrecht, Nutzungsrechte
Sämtliche Workshopunterlagen sind das geistige Eigentum von Martina Johanna Janssen oder des jeweiligen Urhebers. Eine gewerbliche Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist weder komplett noch auszugsweise erlaubt. Die private Verwendung ist zulässig.

6. Nebenabreden
Es wurden keine Nebenabreden getroffen. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

7. Salvatorische Klausel
Sofern einzelne Bestimmungen nichtig oder unwirksam sind, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Erfüllungsort und Gerichtstand für beide Seiten ist Bremen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.