Stabilo Boss Magic – Kleines Tutorial zum Nachmachen

Eines Tages im Otto Weller (dem klitzekleinen Büro- und Kunstbedarfsladen gleich um die Ecke), entdeckte ich die pastellfarbigen Stabilo Boss Marker. Weil die Farben so hübsch waren, kaufte ich die Marker. Zuhause probierte ich sie aus und dann landeten sie auch schon für eine Weile in der Schublade, denn ich wusste gar nicht so recht was ich damit anfangen sollte, ich markiere ja eigentlich nix. Aber dann fand ich ihre Bestimmung, denn mit den hübschen Marker lässt sich ganz einfach ein toller Effekt zaubern.

Das nachzumachen ist ganz leicht. Ihr braucht nur einen Marker und einen Filzschreiber zum nachziehen. Ich habe den Stabilo pointMax benutzt – der ist farblich super auf die pastellfarbigen Marker abgestimmt.


Am besten schreibt ihr zuerst das Wort mit dem Marker. Versucht den Winkel,
in dem die Filzmiene aufs Papier trifft, beizubehalten.


Dann zieht ihr die Buchstaben mit dem Filzschreiber nach. Orientiert euch dabei immer einheitlich in eine Richtung. Im Beispiel oben habe ich mich an den linken / oberen Bereich gehalten und mich daran orientiert, wo die linke Spitze vom Stabilo Boss über das Papier gefahren ist.

Und zack, ist es auch schon fertig!

Es gibt weitere tolle Farbkominationen z.B. lässt sich der Marker in pastellblau super mit dem pinken Stabilo pointMax kombinieren. Probiert es einfach mal aus. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*